Jetzt reservieren: Kerwa im Sportheim am 21. und 22. Oktober

Heute in zwei Monaten ist es soweit: Auch in diesem Jahr möchten wir trotz Corona nicht auf unsere Kerwa verzichten! Die SpVgg lädt am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober 2021, zum traditionellen Kerwa-Essen ein. An beiden Abenden gibt es im Sportheim Krenfleisch oder Krenhax’n mit Klöß, Hax’n mit Kraut und Siedwürste. Wir bitten […]
  • 21. August 2021

Jahreshauptversammlung: SpVgg trotzt Corona und ehrt verdiente Mitglieder

Die SpVgg Goldkronach hat mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen, ist aber insgesamt sehr gut aufgestellt: So lautete das Fazit der Jahreshauptversammlung, zu der sich 30 Mitglieder im Sportheim eingefunden hatten. Denn einerseits fand keine einzige der geplanten Veranstaltungen statt und die Mitgliederzahl sank auf 432. „Ohne Sportangebot ist es schwer, neue Mitglieder zu […]
  • 18. August 2021

Erster Heimsieg: Goldkronach schlägt Trockau 4:1

Die SpVgg Goldkronach feierte am Sonntag endlich den ersten Heimsieg der Saison 2021/22. Gegen den Tabellenzweiten SG Trockau gelang den Gronichern trotz Personalsorgen ein 4:1 (2:0)-Erfolg. Beide Mannschaften mussten mehrere Spieler ersetzen, lieferten aber dennoch ein gutklassiges Spiel ab. Die Einheimischen übernahmen nach einer kurzen Abtastphase die Spielkontrolle und versuchten sich im Gegensatz zu den […]
  • 7. September 2021

SpVgg kommt in Mistelbach nicht über ein 2:2 hinaus

Die SpVgg Goldkronach wartet noch auf die Initialzündung in der Kreisklasse. Bei der SG Mistelbach/Gesees mussten sich die Gronicher am Samstag mit einem Remis begnügen. Erst in der zweiten Hälfte kam die SpVgg in Fahrt, doch konnte ihre zahlreichen Torchancen nur begrenzt nutzen. Immerhin kam unsere Elf nach einem 0:2-Rückstand noch zum Punktgewinn. Die Hoffnungen […]
  • 30. August 2021

Erste Saisonniederlage: Stockingers Kopfball reicht nicht

Im Heimspiel gegen den TSV Donndorf musste die SpVgg Goldkronach die erste Niederlage hinnehmen. Den favorisierten Gästen unterlagen die Gronicher mit 1:2 (0:0). Während die Einheimischen fahrlässig mit ihren Gelegenheiten umgingen, zeigten sich die Donndorfer abgezockt. Trotz Dauerregen entwickelte sich ein gutklassiges Spiel mit viel Tempo. Hatten zunächst die Gäste ein Übergewicht, übernahmen mit zunehmender […]
  • 23. August 2021
Mehr anzeigen