Gronicher unterliegen in Weidenberg – Reserve siegt 3:0

Die SpVgg Goldkronach hat in der Kreisklasse beim Liga-Favoriten Weidenberg mit 1:3 verloren. Den Treffer für die Gronicher, die streckenweise an der Überraschung schnupperten, erzielte Weihrauch. Die Reserve in der B-Klasse gewann ihr erstes Saisonspiel mit 3:0.

Spielbericht aus dem Nordbayerischen Kurier: Die kampf- und laufstarken Goldkronacher zeigten sich auch vom 0:2 kurz vor dem Pausenpfiff unbeeindruckt. Nachdem der Gast in der 64. Minute zum Anschluss getroffen hatte, gab es einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Erst in der 85. Minute erlöste Röhm mit dem 3:1 seine Farben, wenngleich danach SV-Torwart Färber mit einer Glanztat erneute Spannung verhinderte. Tore: 1:0 Metz (16.), 2:0 Odenbach (45.), 2:1 Weihrauch (64.), 3:1 Röhm (85.).

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.