2. Mannschaft

Die Reservemannschaft vor dem Heimspiel gegen Laineck in der Saison 2016/17.

Die zweite Mannschaft – oder, wie sie in Goldkronach genannt wird, die „Resärf“ – schaffte nach der Vizemeisterschaft im Jahr 2013 den Aufstieg in die A-Klasse. Diese Liga war, so stellte sich alsbald heraus, etwas zu stark. Immerhin gingen dort ja auch Landesliga- oder Bezirksliga-Reserven an den Start. So blieb der SpVgg II damals mit ehrenvollen 15 Punkten nur der Weg zurück in die B-Klasse.

Dort spielte die Elf seitdem wieder eine gute Rolle. Seit Sommer 2016 machen die Reserven der Nachbarvereine SpVgg Goldkronach und ASV Nemmersdorf nun gemeinsame Sache – wie gut das funktionieren kann, bewies nicht zuletzt die JFG Fichtelgebirge in der Jugend, der bereits viele Spieler entstammen. Die SGI geht in der A-Klasse, die SGII in der B-Klasse an den Start, letztere trägt ihre Heimspiele in Goldkronach aus, in der Regel am Sonntag um 16 Uhr.

Fakten zur Saison 2016/17

  • Spielgemeinschaft mit der Reserve des ASV Nemmersdorf: Je eine Mannschaft in A- und B-Klasse
  • Spielleiter: Thorsten Mielitz, Dominik Pläschke (Tel. 0 17 6 / 38 85 80 43)

Ergebnisse und Tabelle

Laden…