Brauner Gürtel für SpVgg-Karateka

  • von Gregor
  • 22. Februar 2019
  • Karate
  • Kommentare deaktiviert

Erfolgreiche Wochen für die Karate-Abteilung der SpVgg Goldkronach: Die Karateka aus dem Fichtelgebirge durften im Februar einen neuen Braungurt-Träger beglückwünschen und bildeten sich mit Prof. Dr. Peter Kuhn weiter.

Kuhn, der sich an der Universität Bayreuth auch wissenschaftlich mit Kampfkünsten befasst, leitete am Montag, 18. Februar 2019, als Gasttrainer eine Übungseinheit für die Karateka der SpVgg. Bereits eine Woche zuvor, am Montag, 11. Feburar, bestand Torsten Kreuzer während einer Trainingseinheit seine Prüfung zum 3. Kyu-Grad. Der 3. Kyu ist ist der erste Braungurt und somit der letzte Farbenwechsel, ehe der Karateka den schwarzen Gürtel umlegen darf. “Torsten hat die Prüfung mit hervorragender Leistung bestanden. Sein unermüdlicher Trainingsfleiß hat sich gelohnt”, gratulierte Reiner Hieckmann, Trainer der SpVgg-Karateka.

Trainingstermine und Kontaktdaten der Karate-Abteilung gibt es hier.

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin