Die G-Jugend ist zurück! „Bambini“ starten am 25. April

  • von Gregor
  • 10. April 2018
  • Jugend
  • 0

Die F-Junioren der SG Goldkronach am 28. Oktober 2017 nach dem Heimspiel gegen Weidenberg mit den Trainerinnen Laura Krause (links) und Theresa Dörnhöfer (rechts).

Die Osterferien sind vorbei, der Frühling kommt und bei den jüngsten Kickern geht es rund! Morgen starten die Goldkronacher E- und F-Junioren in die Frühjahrs-Saison. Die beste Nachricht aus dem Jugendbereich lautet aber: Bei der SpVgg gibt es wieder eine G-Jugend, die jüngste Altersgruppe der „Bambini“ (U7). Am 25. April geht’s los.

Das sorgt für große Erleichterung bei den Verantwortlichen, „endlich ist es soweit“, freut sich Jugendleiter Sven Herrmann. Die Suche nach Betreuern war für Herrmann und Vorstand Manfred Hautsch nicht ganz einfach, umso schöner, dass es nun gleich losgeht. Mit Fabio Heichel, Frank Ohnemüller, selbst in der Goldkronacher Reserve am Ball, und dem mittlerweile im fußballerischen Ruhestand befindlichen Defensivspezialisten „Ollo“ Zapf kann Herrmann gleich drei Betreuer präsentieren. „Wir freuen uns aber über jede und jeden, der sich noch einbringen will!“

In zwei Wochen, am Mittwoch, 25. April, von 16:00 bis 17:00 Uhr leiten die drei die erste „Trainingseinheit“, wobei es selbstverständlich spielerisch zu Sache gehen wird. „Da geht es nur um den Spaß am Sport und der Bewegung mit dem Ball“, weiß Herrmann. Bei den „Minis“ spielen Mädchen und Jungs gemeinsam, alle Kinder ab etwa knapp vier Jahren sind auf dem Sportgelände der SpVgg in der Peuntgasse herzlich willkommen.

E- und F-Jugend starten in die Saison

Doch nicht nur bei den Allerjüngsten im roten Trikot tut sich was. Die E-Junioren (U11) und F-Junioren (U9) schießen nicht nur im Training aufs Tor, sie jagen in regelmäßigen Verbandsspielen dem Leder hinterher. Wie im Vorjahr gehört auch der ASV Nemmersdorf wieder der Spielgemeinschaft (SG) Goldkronach an. Mit dem Ende der Osterferien startet am Mittwoch, 11. April, die Punkterunde. Gespielt wird in Fünfer- oder Sechsergruppen bis in den Juni, freilich unterbrochen durch die Pfingstferien, zum Start treten die E-Junioren in Oberpreuschwitz und die F-Junioren in Marktleugast an (Anstoß jeweils 17:30 Uhr). Natürlich sind auch hier Neuzugänge jederzeit willkommen, außerdem freuen sich die Kids über Zuschauer bei ihren Heimspielen! Jugendleiter Sven Herrmann (Tel. 0 92 73 / 50 20 61 oder 0 15 9 / 02 42 14 40) steht für Auskünfte zur Verfügung.

Nächste Heimspiele der E-Junioren (U11)

  • Freitag, 27. April, 17:30 Uhr gegen VfB Kulmbach
  • Freitag, 11. Mai, 17:30 Uhr gegen ASV Oberpreuschwitz
  • Freitag, 8. Juni, 17:30 Uhr gegen SSV Kasendorf
  • Freitag, 22. Juni, 17:30 Uhr gegen SC Hummeltal

Nächste Heimspiele der F-Junioren (U9)

  • Freitag, 13. April, 17:00 Uhr gegen SV Ramsenthal
  • Samstag, 28. April, 11:00 Uhr gegen Eintracht Bayreuth
  • Samstag, 11. Mai, 11:00 Uhr gegen 1. FC Marktleugast
  • Samstag, 9. Juni, 11:00 Uhr gegen VfR Katschenreuth
  • Samstag, 23. Juni, 11:00 Uhr gegen ASV Oberpreuschwitz
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.