Re-Start am 20. September: Gronicher freuen sich auf Bindlach

Vor gut einem Jahr, am 11. August 2019, ging es im Bindlacher Strafraum hoch her. Am Ende siegten die Gronicher mit 4:0.

Es geht wieder los! Der Amateurfußball startet in den Ligabetrieb und sogar Zuschauer dürfen sich in den kommenden Wochen wieder rund um den Sportplatz versammeln. Für die Gronicher beginnt der Fußballherbst mit dem Klassiker gegen den TSV Bindlach. Am Sonntag, 20. September, empfangen sie die Bären zum Heimspiel im neugeschaffenen Ligapokal.

Über diesen Wettbewerb, der den Verlust einer Saison zwischen 2019 und 2021 kompensieren soll, wird nun ein weiterer Aufsteiger ermittelt. Insofern hat auch der Ligapokal einen großen Reiz, zumal der BFV mit der Einteilung einer Vorrundengruppe mit Bindlach, Warmensteinach und Röhrenhof einen bunten Strauß unterhaltsamer Lokalderbys geflochten hat. Sonniges Spätsommerwetter und vielversprechende Vorbereitungsspiele sind weitere Gründe, dem 20. September entgegen zu fiebern: Zuletzt behielten die Gronicher sogar gegen den Kreisliga-Dritten SC Altenplos mit 2:0 die Oberhand!

Bindlacher Formkurve zeigt nach oben

Wahrlich eine kleine Überraschung, aber Laufkundschaft sind auch die Bindlacher nicht. Dass die Formkurve der Bären vor der Corona-Pause nach oben zeigte, hat die SpVgg sogar noch am eigenen Leibe erfahren: Nach dem 4:0-Sieg im August 2019 langte es im Rückspiel am 10. November nur noch zu einem unglücklichen 2:2. Dazu hat die Elf des ehemaligen Gronicher Coaches Torsten Heumann eine richtig starke Vorbereitung abgeliefert, wie das Onlineportal anpfiff.info kürzlich vermeldete. Den Kreisklassen-Vorletzten nur nach seinem Tabellenplatz zu beurteilen, ist jedenfalls nicht angeraten.

Erstes Spiel in der Kreisklasse am 27. September

Nach diesem ersten Aufgalopp im Ligapokal wird am folgenden Wochenende die Saison 2019/20 fortgesetzt. Auch hier gibt es zunächst ein Heimspiel: Am 27. September trifft zunächst die Reserve auf Bischofsgrün, ehe das erste Kreisklassenspiel in diesem Kalenderjahr angepfiffen wird. Zu Gast an der Kronach ist der SC Hummeltal. Bei allen Spielen gilt selbstverständlich im und um das Sportheim ein Hygienekonzept. Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher, sich regelkonform zu verhalten und ihren Teil dazu beizutragen, dass Amateurfußball unter den Bedingungen der Corona-Pandemie weiterhin stattfinden kann!

Die Spieltermine für den Herbst 2020 in der Übersicht:

Wettb. Termin Heimmannschaft Gastmannschaft
LP So., 20.09.2020, 14.00 SpVgg Goldkronach – TSV Bindlach
BK So., 27.09.2020, 12.00 SG Goldkronach II – SG Bischofsgrün II
KK So., 27.09.2020, 16.00 SpVgg Goldkronach – SC Hummeltal
BK So., 04.10.2020, 12.00 SG Trockau II – SG Goldkronach II
KK So., 04.10.2020, 16.00 SG Trockau – SpVgg Goldkronach
BK So., 11.10.2020, 12.00 SG Goldkronach II – TFC Bayreuth II
KK So., 11.10.2020, 16.00 SpVgg Goldkronach – TFC Bayreuth
KK So., 18.10.2020, 16.00 TSV Donndorf – SpVgg Goldkronach
BK So., 25.10.2020, 10.00 SG Goldkronach II – SV Röhrenhof II
KK So., 25.10.2020, 14.00 SpVgg Goldkronach – SV Röhrenhof
LP Sa., 31.10.2020, 14.00 SV Röhrenhof – SpVgg Goldkronach
LP So., 08.11.2020, 14.00 SSV Warmensteinach – SpVgg Goldkronach
LP So., 15.11.2020. 14.00 TSV Bindlach – SpVgg Goldkronach
LP So., 22.11.2020, 14.00 SpVgg Goldkronach – SV Röhrenhof
LP So., 29.11.2020, 14.00 SpVgg Goldkronach – SSV Warmensteinach
  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.