Schmierereien am Sportgelände: Polizei ermittelt

  • von Manfred
  • 5. September 2018
  • Sportgelände
  • Kommentare deaktiviert

Narrenhände beschmieren Tisch und Wände: Leider mussten wir feststellen, dass dieser alte Spruch nach wie vor seine Richtigkeit hat. Ende August beschmierte ein Unbekannter Werbetafeln, Wände und Tische auf dem Gelände der SpVgg Goldkronach mit einem Lackschreiber.

Was das Geschmiere bedeuten soll, darf jeder für sich deuten. Sinn macht eine derartige Verunstaltung nicht; der “Fame” dürfte sich bei der anspruchslosen Schmiererei auf einem für jedermann problemlos zugänglichen Sportgelände auch in Grenzen halten. Dafür ist der Schaden beträchtlich, er beläuft sich nach niedrigen Schätzungen auf ca. 3000 Euro. Die Polizei wurde eingeschaltet.

Hinweise auf den Schmierfinken nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land, Tel. 0 92 1 / 5 06 – 22 30, entgegen, ebenso der Verein. Es wurde eine Belohnung ausgesetzt. Ähnliche Schmierereien sind im ganzen Stadtgebiet zu finden.

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin