• Startseite
  • >
  • Presse
  • >
  • Erste und Reserve schließen Saison auf einstelligem Tabellenplatz ab

Erste und Reserve schließen Saison auf einstelligem Tabellenplatz ab

Trotz der Niederlage der Gronicher beim SSV Kirchenpingarten kann die SpVgg eine erfreuliche Fußball-Bilanz ziehen. Beide Mannschaften im Herrenbereich schlossen die Saison auf einem einstelligen Tabellenplatz ab. Die erste Mannschaft stand mit Schlusspfiff am Samstagabend auf Rang acht, die Reserve erspielte sich durch einen starken Schlussspurt sogar noch Platz sechs.

Hätten die Gronicher statt der 1:3-Schlappe beim SSV Kirchenpingarten einen Sieg geholt, wäre für sie ebenfalls noch der 6. Rang in Reichweite gewesen. So aber qualifizierten sich die Gastgeber noch für ein Entscheidungsspiel um die Relegationsteilnahme gegen den SSV Warmensteinach.

Spielbericht aus dem Nordbayerischen Kurier: Die Heimelf erwischte einen Start nach Maß und führte schnell mit zwei Toren. Durch einen äußerst fragwürdigen Elfmeter kamen die Gäste jedoch zum Anschlusstreffer und sorgten dadurch für Verunsicherung bei den Platzherren. Im zweiten Abschnitt wurde die Partie immer zerfahrener und gelungene Aktionen waren hüben wie drüben nur noch dünn gesät. Mit dem dritten Tor des SSV war die Vorentscheidung gefallen. Tore: 1:0 und 2:0 Schäffner (10. und 18.), 2:1 Katholing (23.– Foulelfmeter), 3:1 Reichl (70.).

Die Reserve siegte durch Tore von Vogt und Deinlein mit 2:1 in Kirchenpingarten.

  • facebook
  • googleplus
  • twitter
  • linkedin
  • linkedin